Birnen mit Schafskäse

Zutaten:

1 Dose Birnen, 1 Schafskäse, 1 Knoblauchzehe, 2EL Honig, 3 EL Olivenöl, Oregano

Zubereitung:

Birnen in Spalten schneiden. In einen flachen Behälter legen. Schafskäse darüber bröseln. Honig, Öl und Oregano mit etwas Birnensaft verrühren und darüber gießen.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nudeln mit Kürbisragout

Zutaten:

500 g Nudeln (Penne oder Bandnudeln), 1/4 Kürbis (in kleine Stücke geschnitten), 50 g Butter, 1 Zwiebel (gehackt), 1 Knoblauchzehe (gepresst), 1 Becher Schwand, Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, 1 Bund Salbei

Zubereitung:

Salbei in Butter braten. Herausnehmen und zur Seite stellen. In der Butter Zwiebel, Knobi und Kürbiswürfel weich dünsten. Salbei und Schmand hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen.

Blitzbrot à la Elsbeth

Zutaten:

250 g Dinkelmehl, 250 g Weizenvollkornmehl, 450 ml Wasser, 1 Päckchen Hefe, 75 g Sonnenblumenkerne, 75 g Sesam- oder Kürbiskerne, 2 Teelöffel Salz, 2 EL Zitrone oder Essig

Zubereitung:

Hefe mit dem Wasser verrühren, dann mit den anderen Zutaten vermengen und in eine Form geben. In den kalten Backofen stellen und 1 Stunde bei 200° backen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser bepinseln. Für 10 Minuten in den noch warmen Backofen stellen.

Antipasti aus dem Backofen

Zutaten:

2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 kleine Zucchini, 8 Champignons, 1 Aubergine, 3 rote Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1/2 Tasse Olivenöl, Rosmarin, Basilikum, Thymian, Balsamico, Oliven

Zubereitung:

Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. 1/2 Tasse öl in Schüssel mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Basilikum und Thymian verrühren.

Das Gemüse mit den Zwiebelringen im Ölgemisch vermengen und etwas ziehen lassen. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen und 20 Minuten bei 200 ° backen.

In Auflaufform schichten, mit Balsamico beträufeln und einengenden Tag lang durchziehen lassen. Mit Basilikumblättern und Oliven garnieren.

Die Antipasti lassen sich gut vorbereiten und sind sehr lecker.

Amsterdamer Topf

Zutaten:

500 g Bandnudeln, 500 g Hähnchenbrustfilet vom Maishähnchen, 250 g gekochten Schinken, 250 geriebenen Käse, Öl zum Braten. Rosmarin, Salz und Pfeffer, 1/4 Liter Hühnerbrühe, 1/4 Liter Sahne.

Zubereitung:

Die Bandnudeln ich reichlich Salzwasser garen, al dente. Wasser abgießen und abschrecken. 1/3 des geriebenen Käses unter die Nudeln geben.

Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden, salzen und pfeffern und in reichlich Rosmarin wenden. Danach kross in Öl anbraten. Den Schinken kleinschneiden.

Eine geräumige Auflaufform einfetten. Die Nudeln einfüllen. Das Hähnchenbrustfilet darauf verteilen, dann den gekochten Schinken.

Die Hühnerbrühe zum Köcheln bringen, dann die Sahne zufügen und reichlich Rosmarin. Die Soße über den Auflauf gießen. Den geriebenen Käse und etwas Rosmarin darüber streuen.

30 Minuten bei 180 ° Umluft in den Backofen.

Das Lieblingsessen der Familie Kuhlmann

Apfel-Crumble

Zutaten Äpfel:

5 Äpfel, 100 g Rosinen, 2 EL brauner Zucker, 1/2 TL Zimt, Saft on einer Zitrone

Zutaten Streusel:

150 g Butter, zimmerwarm, 200 g Mehl, 120 g Zucker

Zubereitung:

Die Äpfel kleinschneiden, Rosinen, Zucker, Zimt und Zitronensaft zufügen. In eine Auflaufform legen. Aus Butter, Mehl und Zucker Streusel formen und über die Äpfel bröseln. Bei 160° 30 Minuten im Backofen.

Geschnetzeltes mit grünem Pfeffer

Zutaten:

750 g Schweinefilet, 3 Zwiebeln, 2 Becher Sahne, 1 Glas Champignons, Soßenbinder, Salz, Pfeffer, Salbei, Majoran, frischer grüner Pfeffer (im Glas), Öl zum Anbraten.

Zubereitung:

Das Schweinefilet in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und hacken. Fleisch und Zwiebeln in einer großen Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Champignons und Sahne hinzufügen und auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Sahnesoße mit Soßenbinder andicken. Nach Geschmack Salbei, Majoran und frischen grünen Pfeffer hinzufügen.

Beilagen: Reis und frischer grüner Salat

Marinierte Möhren

Zutaten:

8 Möhren, Knoblauch, Balsamico, Olivenöl, Oregano, Salz und Zucker, Schnittlauch

Zubereitung:

Möhren im Ganzen garen (al dente). In Scheiben schneiden. Die Möhrenscheiben in dem Dressing marinieren. Beim Servieren mit Schnittlauch bestreuen.

Frischkornbrei nach Dr. Bruker

Zutaten für eine Person:

3 TL Fünfkorn-Getreidemischung, Wasser zum Einweichen. 1 Banane, 1 Apfel, Obst der Saison, 3 TL Sahne, Nüsse.

Zubereitung

Am Vorabend wird das Getreide frisch gemahlen, mit Wasser eingeweicht und im Kühlschrank aufbewahrt.

Am nächsten Morgen die Banane zerdrücken, den Apfel raspeln. Beides mit dem Getreidebrei vermischen. Sahne und gehackte Nüsse hinzufügen. Nach Geschmack und Verfügbarkeit: Obst der Saison. Wer mag: Leinsamen, Kokosflocken, Hagebuttenmehl.